Westerfellhaus: Termin droht zu kippen

Zeitungsartikel
Mitte März 2019 schlägt Andreas Westerfellhaus, der Pflegeexperte der Bundesregierung, Alarm: Die Verhandlungen in der Selbstverwaltung über die Erneuerung der Pflegenoten kämen nicht voran.
Die zeitliche Vorgabe sei eindeutig: Im Herbst 2019 solle das neue System an den Start gehen. Falls nötig, würde im Gesundheitsministerium entschieden, damit „schwarze Schafe“ in Zukunft öffentlich auffallen.

Pflegebeauftragter übt scharfe Kritik an Heimbetreibern, Artikel auf www.waz.de am 14. März 2019 (Link geprüft am 14. März 2019)