Einen Schritt weiter

Das Ärzteblatt berichtet, im Qualitätsausschuss Pflege sei die Neufassung des „Pflege-TÜVs“ für stationäre Pflegeeinrichtungen am 20. März 2019 abgesegnet worden.

Für den nächste Schritt hat das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) zwei Monate Zeit. Gibt’s vom Ministrium keine Beanstandungen, werden die Beschlüsse auf www.gs-qsa-pflege.de veröffentlicht und damit wirksam.

Es sei geplant am 1. November 2019 mit den Prüfungen nach dem neuen System zu beginnen. Dann könnten im Frühjahr 2020 die ersten „Qualitätsinformationen“ veröffentlicht und bis zum Ende des Jahres 2020 sollen alle Einrichtungen einmal geprüft werden.

Zum Artikel auf www.aerzteblatt.de vom 20. März 2019 (Link geprüft am 21. März 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.